Fotowettbewerb „Hallo Nachbar“

Auch eine Live-Collage si ein mögliches Ausdrucksmittel. Foto: Andreas Meenke
Auch eine Live-Collage si ein mögliches Ausdrucksmittel.  Foto: Andreas Meenke

Wir suchen Ihre Fotos – und die Geschichte dahinter. Da ist der Nachbar, der sich seit Jahren um den Hausaufgang kümmert; die Oma, die die Enkel betreut; die beste Freundin oder der alte Kumpel; der Hund, der treue Kamerad, der Lieblingsplatz im Quartier, die versteckte Bank oder der öffentliche Klub oder Verein? Wir suchen den Moment, der etwas erzählt: Heiteres, Originelles, Nachdenkliches, Trauriges. Dies ist kein Wettbewerb für Profis, hier kann jeder mitmachen – ob mit der Digitalkamera oder mit dem Smartphone – ob in Farbe oder Schwarzweiß. Der Wettbewerb läuft bis Ende Juli. Reichen Sie Ihre Fotos digital in unserem Büro im Weidegang 9 oder per E-Mail ein und wenn Sie möchten, dazu einen kurzen Text zum Motiv. Die drei besten Fotografien werden durch eine Jury ermittelt und am 2. September zum Stadtteilfest am Reitbahnsee öffentlich prämiert. Ausgesuchte Fotos gehen anschließend mit einer kleinen Ausstellung auf Wanderschaft durch Neubrandenburg. Selbstverständlich wird auch der 3-Viertel-Report die besten Arbeiten auf zwei Sonderseiten veröffentlichen.
Bei Fragen kontaktieren Sie uns:ed.bn1566451828-trat1566451828sdron1566451828@ekne1566451828em.a 1566451828

>>> Teilnahmebedingungen