Sammelaktion für die Spielzeugbörse Neubrandenburg

 

„NordStart NB“ führte im November gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Neubrandenburg „Nordstadt – Ihlenfelder Vorstadt“  im Rathaus eine Sammelaktion für die Spielzeugbörse Neubrandenburg durch.Wir, die Veranstalter der Spielzeugsammlung,  waren von dem Engagement sowie Unterstützung der Rathausmitarbeiter begeistert.  Nach vier Tagen konnten 912 Spielzeuge an die Spielzeugbörse Neubrandenburg übergeben werden. Darunter waren 260 Plüschtiere, 250 Gesellschaftsspiele, 230 Bücher, 140 Autos sowie viele Puppen, Puppenwagen, Roller, Inliner, Stoffe und Wolle. Herr Graf und sein Team von der Spielzeugbörse staunten über diese großzügige Spende und den guten Zustand des Spielzeuges.

Nun wird das Spielzeug von ehrenamtlichen langzeitarbeitslosen Mitarbeitern geprüft, ggf. repariert und gereinigt. Unsere hilfsbedürftigen Familien sowie sozialen Einrichtungen in der Stadt Neubrandenburg, die sich oft kein Spielzeug leisten können, sind sehr dankbar über die kostenfreien Spielwaren. Diese Spende wird ein Lächeln in die Gesichter der Kinder zaubern.

Die Spielzeugbörse Neubrandenburg ist eine gemeinnützige Einrichtung der Dekra Akademie GmbH und des Jobcenters Mecklenburgische Seenplatte Süd.

 

Haben Sie auch Spielzeug, welches Sie nicht mehr benötigen und mit dem sie etwas Gutes tun wollen?  Organisieren Sie ebenfalls  eine Sammlung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Einrichtung!