Ein Beispiel erfolgreicher Integration

Unser Projektteilnehmer Dalil Mohammed ist einer von acht Auszubildenden, die am 1. September in der Firma Elektro-Anlagenbau GmbH Neustrelitz ihre Lehre angefangen haben. Dalil hat nach dem Abitur in Aleppo in einer Fachschule bereits Elektrokenntnisse erworben, an die er jetzt anknüpfen möchte. Wir freuen uns, dass wir einen Beitrag leisten konnten, indem wir gemeinsam mit ihm nach Ausbildungsstellen gesucht, seine Bewerbungsunterlagen erstellt und Sprachunterricht gegeben haben.

Dalil Mohammed

Dalil hat von Anfang an daran gearbeitet, sich in seiner neuen Heimat ein neues Leben aufzubauen. Nicht ohne Hilfe, aber auch auf die hat er nicht gewartet, sondern hat sich aktiv Unterstützung geholt. Dieses Engagement hat sich nun ausgezahlt.

Egal ob Sportveranstaltungen oder Kulturprojekte, Dalil geht mit offenen Augen durch Neubrandenburg und beteiligt sich. Dass er vorerst in der Region bleibt, ist eine Bereicherung. „Ich kann mir gut vorstellen, dass er nach der Ausbildung seinen Meister macht und dann vielleicht sogar irgendwann als Projektleiter bei uns arbeitet“, sagt Matthias Adam, Personalleiter bei EAN.

Das Traditionsunternehmen mit Standorten in Neustrelitz und Malchin wurde in diesem Jahr von der IHK für ihre qualitativ hochwertige Ausbildung als TOP-Ausbildungsbetrieb im Land ausgezeichnet. Noch muss Dalil Mohammed morgens den ersten Zug von Neubrandenburg nach Neustrelitz nehmen. Schon bald will er aber mit dem eigenen Auto fahren. Denn neben der Ausbildung lernt er für den Führerschein.